Archiv der Kategorie: Jugend

Sommerferien 2021 – ein Rückblick

In diesem Jahr fand wieder ein fast „normales“ Ferienprogramm statt und wir sind wirklich happy das Ihr das Ferienprogramm auch so gut angenommen habt. Bis auf einige wenige Einschränkungen bei ein paar Ferienaktionen konnten alles wie gewohnt stattfinden und wir sind guter Dinge das im kommenden Jahr auch wieder die 1-wöchige Freizeit für Jugendliche stattfinden kann. Falls Ihr Ideen oder Vorschläge habt dann immer her damit- die Planungen laufen an 😉

Hier nun gleich noch ein paar Eindrücke der diesjährigen Ferienaktionen. Den Auftakt in die Sommerferien machte in diesem Jahr die 4-tägige Jugendfreizeit welche normalerweise in den Osterferien stattfindet. Vom 22. – 25. Juli fand City-Bound – Hamburg mal anders…!!! statt. Am 26. Juli startete die 3-wöchige verlässliche Ferienbetreuung. Die Vormittage verbrachten wir mit Forstexperten des Regionalen Umweltbildungszentrums Reinhausen in den Wäldern rund um Bovenden und neben vielen interessanten Informationen rund um den Wald und dessen Bewohnern gab es auch viel Spiel und Spaß zu erleben. Natürlich gab es auch wieder eine Vielzahl an Tagesaktionen. So wurde am 29. Juli wieder in Ruhe auf der Diemel gepaddelt und ein paar Tage später wurde es dann beim Kartfahren in Heiligenstadt wieder laut. Hoch hinaus ging es dann im Hochseilgarten in Silberborn wo wir in diesen Ferien gleich zwei mal zu Gast waren. Ebenfalls hoch her ging es beim Downhill fahren im BikePark Hahnenklee. Vom Flowtrail über den Freeride und Downhill bis hin zum Singletrail- hier gibt es für jeden Teilnehmer die passende Strecke. Abkühlung war diesen Sommer ja nicht unbedingt nötig aber trotzdem durfte der Besuch im Wellenbad nicht fehlen. Leider war hier jedoch aufgrund der Pandemie das Highlight, die Wellen, nicht in Betrieb. Aber auch ohne die Wellen macht ein Besuch im Schwimmbad immer Spaß und wenn es dann auch noch eine Portion Pommes gibt- was will man mehr? Zum Abschluss der Ferien ging es dann nochmals zum Kartfahren da wir diese Aktion in den Osterferien aufgrund einer zu hohen Inzidenz in Heiligenstadt absagen mussten und die Nachfrage nun entsprechend hoch war.

Die Ferien sind voll im Gange

Die ersten Tagesaktionen haben stattgefunden und bei der 3-wöchigen verlässlichen Ferienbetreuung ist schon wieder Halbzeit. Wir vom Kinder- und Jugendbüro sind wirklich happy das wir bisher auch alle geplanten Aktionen mit Euch durchführen konnten und hoffen das dies auch bis zum letzten Ferientag der Fall sein wird. Hier schon mal ein paar Bilder von den diesjährigen Aktionen und für alle Interessierten gibt es hier auch nochmal das Ferienprogramm zum durchblättern. Für die letzte Woche der verlässlichen Ferienbetreuung sind noch einige wenige freie Plätze verfügbar.

Sommerferienprogramm 2021

Hier gibt es nochmal das Programm für die Sommerferien. Neben den Uhrzeiten für Abfahrt und Ankunft sind auch die Teilnahmegebühren und natürlich weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen aufgeführt. Bei Interesse an einer der genannten Aktionen teilzunehmen schickt uns einfach eine Mail oder geht über den Anmeldebutton auf unserer Internetseite.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen

Bock auf Streetart?

Dann ist dieses hier genau die richtige Veranstaltung für Dich! In Kooperation mit dem Mädchenarbeitskreis des Landkreises Göttingen und vielen weiteren Kinder- und Jugendbüros wird es am 29. Mai in verschiedenen Gemeinden eine Streetart Aktion geben. Diese Veranstaltung ist für Mädchen ab der 7. Klasse. Solltest Du Interesse haben an der Veranstaltung teilzunehmen dann schick eine Mail mit deinem Namen, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum an: ufer@bovenden.de

Es wird herbstlich…

und in Kürze stehen schon die Herbstferien vor der Tür. Hier findet Ihr das aktuelle Ferienprogramm des Kinder- und Jugendbüros für die Herbstferien- selbstverständlich nach wie vor unter Berücksichtigung der aktuellen Umstände aufgrund der Corona Pandemie. Hier geht´s zum Ferienprogramm-einfach klicken

Highspeed zum Wochenabschluss

Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms ging es heute auf der Kartbahn in Heiligenstadt zur Sache. Auch wenn das Wetter wieder mal nicht mitgespielt hat und der unter freiem Himmel liegende Streckenabschnitt nicht befahren werden konnte, so hatten doch alle Beteiligten eine Menge Spaß.

Hier nun die Ergebnislisten:

Das Sommerferienprogramm 2020

Es hat ein wenig länger gedauert als gewöhnlich aber es sind ja auch ungewöhnliche Umstände im Moment für uns alle. Aber wir freuen uns umso mehr euch unser diesjähriges Programm für die Sommerferien vorstellen zu können. Hier geht es zur Übersicht und wer sich fragt was sich hinter „Comic zeichnen“ oder „Pimp your Style“ verbirgt der sollte nochmal einen Blick auf diese Aktionsbeschreibung werfen.

Der Aktionspunkt „Schwimmbad Reyershausen“ steht stellvertretend für Spiel, Spaß und natürlich schwimmen. Wir treffen uns an diesen Tagen direkt im Freibad Reyershausen und starten dort bei kleinen Spielchen neben und auf dem Wasser gemeinsam in den Tag.

Wir behalten uns vor bei den Anmeldungen darauf zu achten, dass ALLE Kinder die Chance haben an den Angeboten teilzunehmen. Vorrangig richtet sich unser Angebot an die Kinder von Alleinerziehenden oder berufstätigen.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und solltet ihr Fragen haben dann sind wir wie gewohnt für euch zu erreichen.

Anke & Falk

Was war – was ist – was wird?

Liebe Kinder, liebe Jugendlichen, liebe Eltern,

unser aller Art zu Leben ist im Verlauf der letzten Wochen ordentlich durcheinander gewürfelt worden. Auch wir vom Kinder- und Jugendbüro mussten sämtliche Ferienprogramme und Aktionen komplett absagen bzw. einstellen und auch für die kommenden Sommerferien lässt sich jetzt noch nicht zu 100 % sagen, ob wir das Ferienprogramm durchführen dürfen. Wir haben entsprechend der aktuellen Situation das Sommerferienprogramm komplett überarbeitet. Weitere Infos folgen zeitnah.

Da wir ja schon eine Weile mit diversen Einschränkungen leben müssen, und diese wohl auch noch eine Zeit lang bestehen bleiben, würden wir gerne in Erfahrung bringen, WIE ihr euch während der Kontaktsperre die Zeit vertrieben habt. Wir würden uns freuen, wenn ihr Lust hättet uns einen kurzen Bericht zuzusenden, in dem ihr uns euren Tagesablauf beschreibt. Steht ihr etwa später auf, jetzt wo man den Bus nicht erreichen muss oder habt ihr den Rhythmus versucht beizubehalten? Sitzt ihr täglich viele Stunden an den Aufgaben für die Schule oder habt ihr gar keine bekommen? Was macht ihr, wenn ihr Fragen zu gewissen Inhalten habt? Können euch eure Eltern behilflich sein, könnt ihr den Lehrer anrufen oder reicht es einen Freund / Freundin zu kontaktieren? Was treibt ihr sonst so den ganzen Tag Zuhause? Habt ihr Geschwister mit denen ihr gemeinsam viel machen könnt oder vertreibt ihr euch alleine die Zeit? Was habt ihr während der Ausgangssperre endlich mal gemacht was ihr sonst nie geschafft habt? Was hat sich geändert, was ist wie vorher und worauf freut ihr euch am meisten, wenn die ganzen Regelungen wieder aufgehoben werden?

Ihr fragt euch jetzt vielleicht warum wollen die das denn wissen und warum soll ich mich jetzt hinsetzen und aufschreiben was ich so mache während die Ausgangssperre doch noch gültig ist? Der Grund für unsere Neugier ist ganz einfach. Wir wollen eure Einsendungen den anderen Kindern und Jugendlichen vorstellen und wir sind uns sicher hier und da werdet ihr Ideen für Spiele oder andere Beschäftigungen gehabt haben, die wer anders noch nicht hatte. Und evtl. ist eure Idee ja genau das, was wer anders auch sehr gerne mit seinen Kindern oder Geschwistern machen würde.

Also wer Lust hat darf uns sehr gerne eine E-Mail mit seinem Tagesablauf zusenden – gerne auch mit Bildern wenn ihr etwas gebastelt oder gebaut habt oder den Berg mit Hausaufgaben den ihr schon bewältigt habt oder aber auch noch müsst. Wir würden die von euch eingesendeten Texte auf unseren Plattformen veröffentlichen um sie den anderen Kindern und Jugendlichen zugänglich zu machen. Wenn es nicht ausdrücklich von euch gewünscht wird, werden wir alle Einsendungen ohne Namen des Einsenders veröffentlichen!

Und nun ran an die Tasten denn der bzw. dem ein oder anderen fällt es inzwischen schon schwer sich die Zeit zu vertreiben und evtl. hast ja genau DU DIE IDEE auf die er oder sie gewartet hat.

Unter allen Einsendungen verlosen wir Teilnahmegutscheine für das Ferienprogramm!

Sommerfreizeit 2020

Sommer – Sonne – Meer…. und dieses Jahr evtl. sogar mal mit dem ein oder anderen Tag den man am bzw. im Wasser verbringen kann. Ja genau- es geht wieder ans Meer -genauer gesagt wollen wir mit Euch nach Niendorf und zwar vom 19. Juli bis zum 26. Juli. Niendorf liegt direkt neben dem Timmendorfer Strand an der Ostsee und unsere Unterkunft, das Jugendgästehaus Niendorf, liegt direkt am Hafen.

Wenn du Lust hast in den Sommerferien mal rauszukommen und mit einem Freund bzw. einer Freundin eine aufregende Woche am Meer zu verbringen dann melde dich schnell an denn die Plätze sind begrenzt und erfahrungsgemäß recht schnell vergeben.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Woche mit euch und wer weitere Informationen haben möchte bzw. direkt die Anmeldung fertig machen möchte klicke bitte genau HIER.