Schlagwort-Archive: Ferienprogramm 2021

Herbstferienprogramm- die letzten Plätze

Noch eine Woche Schule und dann habt ihr auch schon wieder Herbstferien. Wir haben für die zwei Wochen tolle Angebote für Euch geplant und ein paar Plätze sind noch frei. Wenn Du z.B. Lust hast mal ein paar Tage wegzufahren- dann ist unsere mehrtägige Freizeit, die Sport- und Kreativtage, evtl. genau das richtige für Dich. In diesem Jahr geht es in den Nationalpark Harz- genauer gesagt nach Wernigerode. Weitere Infos zur 3-tägigen Freizeit findest Du hier.

In der zweiten Woche der Herbstferien (25. – 29.10.) findet die verlässliche Ferienbetreuung statt. Neben Aktionen hier vor Ort wird es auch wieder tolle Ausflüge geben. Wenn Du noch nix geplant hast in den Herbstferien dann melde dich für unser Ferienprogramm an- die noch zur Verfügung stehenden Plätze sind begrenzt. Hier geht’s direkt zum Anmeldeformular

Sommerferien 2021 – ein Rückblick

In diesem Jahr fand wieder ein fast „normales“ Ferienprogramm statt und wir sind wirklich happy das Ihr das Ferienprogramm auch so gut angenommen habt. Bis auf einige wenige Einschränkungen bei ein paar Ferienaktionen konnten alles wie gewohnt stattfinden und wir sind guter Dinge das im kommenden Jahr auch wieder die 1-wöchige Freizeit für Jugendliche stattfinden kann. Falls Ihr Ideen oder Vorschläge habt dann immer her damit- die Planungen laufen an 😉

Hier nun gleich noch ein paar Eindrücke der diesjährigen Ferienaktionen. Den Auftakt in die Sommerferien machte in diesem Jahr die 4-tägige Jugendfreizeit welche normalerweise in den Osterferien stattfindet. Vom 22. – 25. Juli fand City-Bound – Hamburg mal anders…!!! statt. Am 26. Juli startete die 3-wöchige verlässliche Ferienbetreuung. Die Vormittage verbrachten wir mit Forstexperten des Regionalen Umweltbildungszentrums Reinhausen in den Wäldern rund um Bovenden und neben vielen interessanten Informationen rund um den Wald und dessen Bewohnern gab es auch viel Spiel und Spaß zu erleben. Natürlich gab es auch wieder eine Vielzahl an Tagesaktionen. So wurde am 29. Juli wieder in Ruhe auf der Diemel gepaddelt und ein paar Tage später wurde es dann beim Kartfahren in Heiligenstadt wieder laut. Hoch hinaus ging es dann im Hochseilgarten in Silberborn wo wir in diesen Ferien gleich zwei mal zu Gast waren. Ebenfalls hoch her ging es beim Downhill fahren im BikePark Hahnenklee. Vom Flowtrail über den Freeride und Downhill bis hin zum Singletrail- hier gibt es für jeden Teilnehmer die passende Strecke. Abkühlung war diesen Sommer ja nicht unbedingt nötig aber trotzdem durfte der Besuch im Wellenbad nicht fehlen. Leider war hier jedoch aufgrund der Pandemie das Highlight, die Wellen, nicht in Betrieb. Aber auch ohne die Wellen macht ein Besuch im Schwimmbad immer Spaß und wenn es dann auch noch eine Portion Pommes gibt- was will man mehr? Zum Abschluss der Ferien ging es dann nochmals zum Kartfahren da wir diese Aktion in den Osterferien aufgrund einer zu hohen Inzidenz in Heiligenstadt absagen mussten und die Nachfrage nun entsprechend hoch war.